Klappernde Nachbarschaft
Storchenpaar in Ingolstädter Altstadt fühlt sich wohl – Brut in Mühlhausen fiel Unwetter zu Opfer

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 9:41 Uhr |

Die beiden Störche, die sich in der Ingolstädter Altstadt niedergelassen haben, fühlen sich offenbar wohl in der Innenstadt – auch wenn manche Experten die Idee der Vögel, ihr Nest in einem Handymast an der Schäffbräustraße zu bauen, als nicht sehr erfolgsversprechend erachteten. Bei der Storchenfamilie in Mühlhausen hat sich indes offenbar eine Tragödie ereignet.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?