Ingolstadt

Sperrungen wegen Straßenbau

19.06.2022 | Stand 19.06.2022, 20:53 Uhr

Ingolstadt – In der Gerolfinger Straße, der Hebbelstraße, der Liebigstraße und der Schrobenhausener Straßen sind ab Montag, 20. Juni, bis Freitag, 24. Juni, Straßenbaumaßnahmen geplant. Wie die Stadt mitteilt, finden in der Gerolfinger Straße im Einmündungsbereich Specklestraße Fräs- und Asphaltarbeiten statt. Dazu wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Ebenfalls halbseitig gesperrt wird die Liebigstraße zwischen Guerickestraße und Herschelstraße. Fräs- und Asphaltarbeiten finden auch in der Hebbelstraße statt. Die Straße wird hierfür zwischen Stömmerstraße und Dörflerstraße voll gesperrt, eine Umleitung führt über die Stömmerstraße und die Dörflerstraße. In der Gerolfinger Straße, der Liebigstraße und der Hebbelstraße entfällt jeweils der Radweg, der Gehweg bleibt frei. In der Schrobenhausener Straße wird ab Sudetenstraße bis Rathenaustraße der Gehweg auf der Westseite saniert. Hierfür wird die Fahrstreifenbreite reduziert, der Radweg entfällt und die Fußgänger werden an Ampeln an der Schrobenhausener Straße/Berliner Straße und Schrobenhausener Straße/Langgasse auf die andere Seite umgeleitet.

DK