Ingolstadt
Spaziergänger meldet Explosion: Feuer in Haunwöhrer Kleingartenanlage

27.03.2022 | Stand 27.03.2022, 11:58 Uhr

Symbolfoto. Foto: David Inderlied/dpa

Ein aufmerksamer Spaziergänger hat am frühen Sonntagmorgen die Rettungskräfte alarmiert. In der Haunwöhrer Kleingartenanlage „Am Schmalzbuckel“ hatte er eine Explosion gehört.

Die Einsatzkräfte rückten mit einem großen Aufgebot an. Laut Polizei hatte sich neben einem Gartenhaus ein Brand entwickelt. Die Flammen griffen schließlich auf eine Hütte in einer Parzelle über.

Die Feuerwehr brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Bei den Löscharbeiten stellten die Einsatzkräfte fest, dass vermutlich ein defekter Akku in einem Werkzeugschrank der Grund für den Brand und womöglich gewesen sein könnte.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Den Schaden an der Hütte schätzt die Polizei auf 10.000 Euro. Hinweise auf eine Brandstiftung haben sich laut Polizei nicht ergeben.

DK