Vorfahrt missachtet
Schwer verletzt ins Krankenhaus: Autofahrer erfasst Radler (69) in Ingolstadt

24.05.2024 | Stand 25.05.2024, 11:27 Uhr

Der 69 Jahre alte Fahrradfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: IMAGO/Schöning

Weil ein 47-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt die Vorfahrt missachtet hat, ist ein 69 Jahre alter Radfahrer in Ingolstadt gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.



Das berichtet die Polizei am Freitag. Das Fahrzeug erfasste den Pedelecfahrer am Donnerstagvormittag in Oberhaunstadt mit der Front. Der 69-Jährige, der zu Boden fiel, musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, heißt es im Bericht weiter. Es entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

DK