Kahlschlag an der Autobahn
Rodungen an der A9 sind „Vorarbeiten zum Erhaltungsprojekt in den Jahren 2025 und 2026“

13.02.2024 | Stand 13.02.2024, 10:28 Uhr

Was links und rechts der Autobahn passiert, nimmt man eigentlich nicht wahr. Auf der Autobahn möchte man überwiegend zügig von A nach B fahren. Wenn die Zeit nicht drängt, blickt man aber gerne mal nach links oder rechts. Wer dies tut, sieht aktuell, dass zwischen der A 9-Anschlussstelle Ingolstadt Nord und Stammham alle Büsche umgeschnitten und vor allem alle Bäume gefällt wurden.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?