Orgelwerke von Franz Liszt

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 1:21 Uhr |

Ingolstadt – Kirchenmusikdirektor Oliver Scheffels spielt am Samstag, 15. Juni, um 19.30 Uhr in der Matthäuskirche das Abschlusskonzert der Reihe „Die großen Orgelwerke von Franz Liszt“. Zur Aufführung kommen Lisztzs „Präludium und Fuge über B-A-C-H“ und die Variationen über „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“. Zudem erklingen Werke von Camille Saint-Saëns und Johann Sebastian Bach. Der Interpret wird das Konzert moderieren. Der Eintritt ist frei. Oliver Scheffels studierte Orgel und Evangelische Kirchenmusik an der Münchener Musikhochschule. Im Sommer 2000 erhielt er sein Orgeldiplom, 2003...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?