Gruppeneinteilung im Kreis Donau/Isar
Nur 13 Vereine in der Kreisliga 1: Verband wendet Härtefall ab – Trio neu in der Kreisklasse 2

12.06.2024 | Stand 12.06.2024, 15:53 Uhr |

Sebastian Eisenberger (links) wird mit dem TSV Großmehring künftig in der Kreisklasse 2 auf Torejagd gehen. Foto: Enzmann

Spielleiter Ludwig Schmidt hat die Gruppeneinteilung für die kommende Fußball-Saison im Kreis Donau/Isar bekannt gegeben. Dabei wird es im Vergleich zu den Jahren zuvor eine markante Neuerung geben: In der Kreisliga 1 werden nur 13 Mannschaften vertreten sein, in der Kreisliga 2 dafür 15. Ein Härtefall ist damit abgewendet.

Der neue Bezirksspielleiter zeigt sich einsichtig



„In den vergangenen Jahren war es stets so, dass der Bezirksausschuss auf 14 Mannschaften pro Kreisliga bestanden hatte. Ich bin froh, dass sich der Verband unter unserem neuen Bezirksspielleiter Hans Mayer geöffnet hat und für die neue Saison diese Variante zulässt“, erklärt Schmidt im Gespräch mit unserer Redaktion. Andernfalls hätte ein Klub aus dem Ampertal im Süden – zum Beispiel der SC Kirchdorf, der TSV Allershausen oder FC A Unterbruck – in die nördlich geprägte Kreisliga 1 gemusst. Für den betroffenen Verein hätte das weite Fahrtstrecken und bisher unbekannte Gegner zur Folge gehabt. Wütende Proteste wären wohl gewiss gewesen. „Wir hatten dieses Dilemma in der vorletzten Saison mit Hohenwart. Etwas ähnliches wollte ich dieses Mal unbedingt vermeiden“, sagt Schmidt. Die Paartaler wurden damals der Kreisliga 2 zugeteilt.

Ebenfalls nur aus jeweils 13 Teams bestehen werden die Kreisklasse 1 bis 3, wobei mit dem TSV Großmehring, dem FC Wackerstein und dem TSV Pförring drei Vereine aus dem östlichen Landkreis Eichstätt der Gruppe 2 zugewiesen wurden. „Alle drei haben signalisiert, dass sie kein Problem mit der Zuteilung haben, darum erwarte ich keine Proteste“, sagt Schmidt.

Nur zehn Mannschaften pro C-Klasse



Ob es in einer 13er-Liga (Kreisliga, Kreisklasse) nur einen direkten Absteiger geben wird, konnte Schmidt noch nicht sagen. „Ich tendiere dazu, brauche aber noch das Grüne Licht vom Bezirks- und Verbandsausschuss“, erklärt der Kreisspielleiter. Die Auf- und Abstiegsregelung sowie die Spielpläne wird Schmidt Ende Juni bekannt geben. Dass die Ligenstärken in den B- (teilweise nur elf Vereine) und C-Klassen (teilweise nur zehn) reduziert wurden, begründet Schmidt auch damit, dass „viele Mannschaften froh sind, wenn sie mal eine Verschnaufpause bekommen. Wer im Rhythmus bleiben möchte, kann Freundschaftsspiele mit anderen spielfreien C- oder B-Klassisten vereinbaren.“

Der erste Spieltag der Saison 2024/25 geht laut Rahmenterminkalender am 10./11. August über die Bühne. In den C-Klassen könnte es laut Schmidt eine Woche später losgehen, die Kreisliga 2 wird vermutlich eine Woche früher beginnen. Die Vereine haben jetzt eine Woche Zeit, um gegen die Gruppeneinteilung Einspruch einzulegen, ehe sie amtlich ist.

Kreisliga 1: FC Hitzhofen-Oberzell, TSV Hohenwart, SV Hundszell, SV Eitensheim, SV Karlskron, SV Kasing, TSV Kösching, TSV Lichtenau, SV Menning, FC Mindelstetten, TV Münchsmünster, TSV Oberhaunstadt, FC Sandersdorf.

Kreisliga 2: TSV Allershausen, SV E Berglern, TSV Eching, FC Eitting, FC Finsing, SC Kirchdorf, SV Kranzberg, FC Lengdorf, FC Moosinning II, TSV Nandlstadt, SV A Palzing, FC A Unterbruck, SV Vötting, SV Walpertskirchen, TSV Wartenberg.

Kreisklasse 1: TSV Altmannstein, FC Arnsberg, SV Buxheim, SV Denkendorf, TSV Etting, TSV Gaimersheim II, FC Gelbelsee, TSV Ingolstadt-Nord, Türk. SV Ingolstadt, TSV Lenting, SV Lippertshofen, SV Stammham, SC Steinberg.

Kreisklasse 2: FC Geisenfeld, TSV Großmehring, FC Hettenshausen, TSV Jetzendorf II, SpVgg Langenbruck, SV Manching II, SV Oberstimm, Türk. SV Pfaffenhofen, TSV Pförring, ST Scheyern, FC Tegernbach, FC Wackerstein, SV Zuchering.

Kreisklasse 3: SC Freising, FVgg Gammelsdorf, SV Hörgertshausen, SV Langenbach, SV Marzling, SC Massenhausen, FC Moosburg, SGT Istanbul Moosburg, FC Neufahrn, TSV Paunzhausen, FSV Pfaffenhofen II, BC Uttenhofen, SpVgg Zolling.

A-Klasse 1: FC Böhmfeld, SV Denkendorf II, DJK Enkering, FC GW Ingolstadt, FC Irfersdorf, FC Hitzhofen II, SpVgg Hofstetten, TSV Ingolstadt-Nord II, VfB Kipfenberg, SV Pondorf, SV Stammham II, SpVgg Wolfsbuch/Zell, VfB Zandt.

A-Klasse 2: SV Dolling, TSV Egweil, VfB Friedrichshofen, FC Gerolfing II, FC Hepberg, MTV Ingolstadt, TV Ingolstadt, SC Irgertsheim, SV Kasing II, TSV Kösching II, ST Kraiberg, TSV Mailing, FC Nassenfels, TSV Oberhaunstadt II.

A-Klasse 3: TSV Baar-Ebenhausen, SV Ernsgaden, DJK Ingolstadt, SV Haunwöhr, SV Hundszell II, SV Irsching, SV Karlshuld, MBB SG Manching, SV Menning II, TSV Reichertshofen, FC Rockolding, TV Vohburg, SV Zuchering II.

A-Klasse 4: SV Fahlenbach, FC Geisenfeld II, SV Geroldshausen, TSV Hohenwart II, SV Ilmmünster, VfB Pörnbach, TSV Rohrbach II, HSV Rottenegg, ST Scheyern II, FC Schweitenkirchen, SpVgg Steinkirchen, FC Unterpindhart, DJK Winden am Aign, TSV Wolnzach.

A-Klasse 5: BC Attaching II, TSV Allershausen II, SV Dietersheim, TSV Eching II, VfB Hallbergmoos II, SV Hohenkammer, FC Mintraching, FC Neufahrn II, MTV Pfaffenhofen, SV Pulling, TSV Reichertshausen, FC A Unterbruck II, SV Vötting II.

B-Klasse 1: FC Arnsberg II, SV Buxheim II, SV Eitensheim II, TSV Etting II, VfB Friedrichshofen II, FC Fatih Ingolstadt II, TSV Mailing II, MTV Ingolstadt II, TV Ingolstadt II, SV Karlshuld II, SV Lippertshofen II, SV Wettstetten.

B-Klasse 2: TSV Großmehring II, SV Haunwöhr II, FT Ringsee, SV Karlskron II, FC Mindelstetten II, TV Münchsmünster II, SV Oberstimm II, TSV Pförring II, TSV Reichertshofen II, SG Sandersdorf/Altmannstein II, TSV Unsernherrn, FC Wackerstein II.

B-Klasse 3: SpVgg Engelbrechtsmünster, SV Fahlenbach II, FC Hettenshausen II, SpVgg Langenbruck II, SV Niederlauterbach, FSV Pfafffenhofen III, TSV Reichertshausen II, TSV Rohrbach III, ST Scheyern III, FC Schweitenkirchen II, TSV Wolnzach II.
TSV Au, SV Dietersheim II, SG Eichenfeld-Freising II, SC Freising II, SG Gammelsdorf II, SV Kranzberg II, SV Marzling II, SGT Istanbul Moosburg II, TSV Nandlstadt II, SV Oberhaindlfing II, TSV Paunzhausen II, SV Pulling II, BC Uttenhofen II, SG FC Wang.
C-Klasse 1: FC Arnsberg III, TSV Egweil II, TSV Gaimersheim III, FC Fatih Ingolstadt III, SG Irfersdorf, SC Irgertsheim II, VfB Kipfenberg II, ST Kraiberg II, FC Nassenfels II, SC Steinberg II.

C-Klasse 2: FC Hepberg II, FT Ringsee II, Türk. SV Ingolstadt II, SV Irsching II, TSV Lenting II, TSV Lichtenau II, MBB SG Manching II, FC Rockolding II, TV Vohburg II, TSV Mailing.

C-Klasse 3: SpVgg Engelbrechtsmünster II, SV Geroldshausen II, SV Ilmmünster II, SG Mintraching, SV Niederlauterbach II, Türk. SV Pfaffenhofen II, VfB Pörnbach II, HSV Rottenegg II, SpVgg Steinkirchen II, ST Scheyern IV, FC Tegernbach II, FC Unterpindhart II.

PK