Pendlerzugverkehr eingeschränkt

München-Nürnberg-Express endet am Freitag in Ingolstadt: Busse und ICE als Alternative

13.05.2022 | Stand 13.05.2022, 10:29 Uhr

Foto: dpa

Weil nur eingeschränkt Fahrzeuge verfügbar sind, verkehren die Züge der Linie RE 1 (München-Nürnberg-Express) an diesem Freitag nur zwischen München Hbf und Ingolstadt Hbf, wie die Deutsche Bahn mitteilt.

Ab 9.30 Uhr wird ein Busnotverkehr zwischen Ingolstadt Hbf und Nürnberg Hbf eingerichtet, der alle Haltestellen anfährt. Dieser verkehrt im Tageslauf jeweils im 2-Stunden-Takt, mit Abfahrt jeweils zur Minute 30.

Zusätzlich halten die Busse in Kinding sowie in Allersberg.

Auch können Fahrkarten des Nahverkehrs für den ICE zwischen Ingolstadt Hbf und Nürnberg Hbf genutzt werden.

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie hier.

DK