Sturz in Ingolstadt
Mit 1,2 Promille: Wettstettenerin (27) bei E-Scooter-Unfall schwer verletzt

13.05.2024 | Stand 13.05.2024, 10:28 Uhr

Eine 27-Jährige kam nach einem E-Scooter-Unfall in Ingolstadt ins Krankenhaus. − Symbolbild: dpa

Eine 27-Jährige aus Wettstetten im Landkreis Eichstätt ist am späten Sonntagabend in Ingolstadt mit einem E-Scooter gestürzt. Sie war alkoholisiert und wurde schwer verletzt.



Wie die Polizei mitteilte, passierte der Unfall gegen 22.45 Uhr in der Waldeysenstraße. Die Frau fuhr über einen nicht abgesenkten Bordstein und stürzte dabei alleinbeteiligt. Die 27-Jährige erlitt schwere Verletzungen, wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und kam anschließend in ein Krankenhaus.

Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein und führte eine Blutentnahme durch.

− jra