Gaimersheim

Landrat besucht Lebenshilfe

Alexander Anetsberger zu Gast in Gaimersheim

01.06.2022 | Stand 01.06.2022, 10:30 Uhr

Einen Überblick verschaffen: Landrat Alexander Anetsberger (2.v.l.) besuchte die Lebenshilfe in Gaimersheim. Dort traf er auf (v.l.) den Fachbereichsleiter für Soziales Joachim Bolanz, den Vorsitzenden der Lebenshilfe Gerhard Preisler, Geschäftsführer Peter Koch und Verwaltungsleiter Hermann Harrer. Foto: Stelzer, Lebenshilfe

Gaimersheim – Alexander Anetsberger, Landrat des Landkreises Eichstätt, besichtigte die Werk- und Förderstätten der Lebenshilfe in Gaimersheim und verschaffte sich vor Ort einen Überblick über die Beschäftigungs- und Fördermöglichkeiten. Er zeigte sich von der Vielfalt der Angebote beeindruckt und dankte den Verantwortlichen für das Engagement. In den Werk- und Förderstätten der Lebenshilfe in Gaimersheim arbeiten mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von 55 Personen betreut und unterstützt werden. Arbeitsplätze werden in verschiedenen Bereichen angeboten.

DK