Mit passenden Magentratzerln
Kulinarische Stadtführung: „Geschichte mit Genuss – Handel im Wandel“

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 10:10 Uhr |

Die Lage an der Donau und die Brücke über den Fluss haben Ingolstadt in historischen Zeiten für einen blühenden Handel und Mauteinnahmen prädestiniert, von dem noch viele Plätze und Gebäude erzählen. Foto: privat (Archiv)

Die Lage an der Donau und die Brücke über den Fluss haben Ingolstadt in historischen Zeiten für einen blühenden Handel und Mauteinnahmen prädestiniert, von dem noch viele Plätze und Gebäude erzählen.

Bei der zweistündigen Stadtführung „Geschichte mit Genuss – Handel im Wandel“ hören die Gäste Geschichten und genießen „passende Magentratzerl“, heißt es in der Ankündigung.

Die Führung findet am Samstag, 15. Juni, ab 11 Uhr statt. Los geht es an der Tourist-Info am Rathausplatz. Buchung: www.newcityplatform.de.

DK