Exerzierhalle Ingolstadt
Keramik, Schmuck und mehr: Handwerksmarkt war voller Erfolg

20.05.2024 | Stand 20.05.2024, 17:00 Uhr |

Schafherde in der Exerzierhalle: Katrin Wölki bot auf dem Markt erstmals ihre von Hand gefertigten Lieblingshocker an. Foto: Schattenhofer

Die Exerzierhalle im Ingolstädter Klenzepark verwandelte sich am vergangenen Samstag und Sonntag wieder in einen bunten Handwerksmarkt. Besucherinnen und Besucher konnten die faszinierende Welt des traditionellen und modernen Handwerks entdecken.

Mehr als 40 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre handgefertigten Produkte, darunter Kunstwerke aus Holz, Glas und Keramik, Schmuck, Textilien, Lederwaren und vieles mehr. Besucherinnen und Besucher konnten vor allem direkt mit den Kunsthandwerkern sprechen, deren Techniken kennenlernen und einzigartige Stücke erwerben.

Erstmals dabei war Katrin Wölki mit ihren von Hand gefertigten Lieblingshockern, die wie eine kleine Schafherde herumstanden: Sie hilft der Kundschaft auch persönlich bei der Auswahl des passenden Hockers.

Am Ende war Veranstalter Siegfried Glöckl mehr als zufrieden mit dem Handwerksmarkt: „Es lief sehr gut!“