BI gegen B16-Ausbau
Bürger strömen zu Info-Abend: Nutzt die Erweiterung am Ende nur dem Fernverkehr?

23.03.2023 | Stand 17.09.2023, 0:33 Uhr |

Braucht es den autobahnähnlichen Ausbau der Bundesstraße 16 zwischen der Autobahn und Neuburg? Diese Frage war am Mittwochabend im überfüllten Saal des Sportheims Zuchering von eher rhetorischer Natur. Denn eingeladen hatten gleich fünf Bürgerinitiativen aus Manching, Zuchering, Winden, Hagau und Weichering, deren gemeinsames Ziel es ist, den im Bundesverkehrswegeplan 2030 vorgesehenen Ausbau der B16 zwischen der Autobahn und Neuburg auf vier Spuren zu verhindern.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?