Plätze bleiben leer

Grippewelle trifft Schulen hart – auch in Ingolstadt

Hunderte Kinder und Jugendliche müssen krank zu Hause bleiben – Zahlreiche Influenza-Fälle

07.12.2022 | Stand 07.12.2022, 15:18 Uhr

Birgit Baumgartner ist seit fast drei Jahrzehnten Lehrerin, aber so eine „verrückte Zeit“ hat sie noch nie erlebt, erzählt die Rektorin der Grundschule Ringsee in Ingolstadt: Am Dienstag waren in ihrem Haus 85 Kinder krank gemeldet, von insgesamt 290. Also fast ein Drittel.

abo.donaukurier.de/plus