Wettstetten

CSU-Ortsverband ehrt Mitglieder

03.07.2022 | Stand 03.07.2022, 11:30 Uhr

Der CSU treu: (hinten) Andreas Adamczuk (35 Jahre), Josef Straßer (25), Martin Nefzger (30), Johann Stigler (20), Christian Achhammer (25) und (vorne Reihe) Martin Kammerer (60) und Sigrid Salomon (35) mit CSU-Kreisvorsitzender Tanja Schorer-Dremel und Ortsvorsitzender Christine Fuchs. Foto: CSU

61 Mitglieder zählt zurzeit die CSU-Ortsgruppe Wettstetten, berichtete Ortsvorsitzende Christine Fuchs bei der diesjährigen Jahresversammlung. Aufgrund der Pandemie fiel der Rechenschaftsbericht für 2021 sehr knapp aus. Neben zahlreichen Mitgliedern war zur Versammlung Landtagsabgeordnete und stellv. CSU-Generalsekretärin Tanja Schorer-Dremel gekommen.

Josef Straßer informierte die Anwesenden in seinem Bericht über die aktuelle Arbeit des Gemeinderats und einige Großprojekten wie dem Neubau des Hort, Jugendheim und Feuerwehrhaus. Nach dem Kassenbericht der Schatzmeisterin Gracijela Tessmann und der Entlastung des Vorstandes wurden die Delegierten für die besondere Kreisdelegiertenversammlung gewählt. In diese werden entsandt: Christine Fuchs, Martin Heimerer, Torben Nielsen und Edeltraud Paulus.

Da in den vergangenen beiden Jahren die Weihnachtsfeiern mit Ehrungen nicht stattfinden konnten und sich so eine große Anzahl an Jubiläen angesammelt hatte, freute sich die Ortsvorsitzende, den Jubilaren in angemessenem Rahmen zu gratulieren. Selbstverständlich werden alle an diesem Abend nicht anwesenden Jubilare ihre Ehrung von ihr nachgereicht bekommen. Es folgte ein ausführlicher Bericht der Landtagsabgeordneten Tanja Schorer-Dremel, die auch für Fragen und Anmerkungen Rede und Antwort stand.