Unfall
Im Kreisverkehr schwer verletzt: Mercedesfahrer (88) erfasst Radfahrerin in Ingolstadt

17.05.2024 | Stand 17.05.2024, 12:54 Uhr

Crash im Kreisverkehr: Ein 88-Jähriger hat in Ingolstadt eine Radfahrerin erfasst. Beim Sturz wurde die Frau schwer verletzt. − Symbolbild: Stefan Weißenborn/dpa

Crash im Kreisverkehr: Ein 88-Jähriger hat in Ingolstadt eine Radfahrerin erfasst. Diese stürzte und verletzte sich dabei schwer.



Ein 88-jähriger aus Ingolstadt fuhr am Donnerstagvormittag mit seinem Mercedes auf der Lena-Christ-Str zum Kreisverkehr zur Marieluise-Fleißer-Str. Beim Einfahren in den Kreisverkehr erfasste er mit seinem Fahrzeug eine 54-jährige Radfahrerin, die von der Marieluise-Fleißer-Str. kommend mit ihrem Pedelec im Kreisverkehr unterwegs war, teilt die Polizei Ingolstadt in einer Pressemeldung mit.

Das könnte Sie auch interessieren: Radfahrerin wird im Kreisverkehr von Pkw-Fahrer angefahren und verletzt sich schwer

Die 54-jährige Ingolstädterin stürzte und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 1000 Euro.

− sk