Erhebung läuft bis Frühjahr 2024
Befragung zur Mobilität: Grundlage für Verkehrsplanung

26.05.2023 | Stand 16.09.2023, 21:25 Uhr

In den kommenden Monaten bis zum Frühjahr 2024 werden Ingolstädter Bürgerinnen und Bürger zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt. Die Interviews führt das Infas – Institut für angewandte Sozialwissenschaft aus Bonn – im Rahmen der Studie „Mobilität in Deutschland“ (MiD) im Auftrag des Amts für Verkehrsmanagement und Geoinformation durch. In dieser Erhebung werden zwischen April 2023 und Mai 2024 rund 185 000 Haushalte bundesweit befragt. Die Auswahl wird nach dem Zufallsverfahren getroffen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?