Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

 

Zwei Unfälle an einem Ort

Baar-Ebenhausen
erstellt am 11.09.2018 um 18:17 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Baar-Ebenhausen (DK) Auf der Münchener Straße in Richtung Ebenhausen-Werk ist es am Montag innerhalb weniger Stunden zu zwei Unfällen gekommen.
Textgröße
Drucken
Laut Polizei wurde am Nachmittag ein Motorradfahrer verletzt. Ein 44-Jähriger Fahrer eines Kleintransporters übersah beim Einfahren in den Äußeren Ring einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten, 54-jährigen Motorradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in das Klinikum Ingolstadt gefahren. Die Feuerwehr Ebenhausen war mit zwei Fahrzeugen, 18 Einsatzkräften an der Unfallstelle.

Einige Stunden später ereignete sich an der gleichen Stelle ein weiterer Unfall. Ein 18-Jähriger wollte mit seinem Wagen am Äußeren Ring dieses Mal nach links in Richtung B13 abbiegen. Er übersah das Auto einer 25-Jährigen, die von links kam und vorfahrtsberechtigt war. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Die Frau wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 24000 Euro

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!