Montag, 12. November 2018
Lade Login-Box.

 

Vortrag über Einbrüche

Kösching
erstellt am 08.11.2018 um 18:30 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kösching (DK) Der Ingolstädter Kriminalhauptkommisar Alfred Berger informiert im Zuge eines rund 90-minütigen Vortrags am Dienstag, 4.Dezember, ab 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindezentrum über die Prävention von Wohnungseinbrüchen.
Textgröße
Drucken
Diese haben gerade in dieser dunklen Jahreszeit Hochsaison.

Berger zufolge kann die Polizei in diesem Deliktsbereich nicht alleine die Gefahrenabwehr betreiben. "Wir von der Polizei müssen den Bürger bitten, Schutzmaßnahmen in eigener Verantwortung zu übernehmen", sagt er. Aber die Polizei wolle die Bewohner unterstützen. Darum hält Berger den Präventionsvortrag in Kösching und geht unter anderem darauf ein, welche Objekte für den Täter interessant sind, wie dieser beim Einbruch vorgeht oder wie er sich vor der Polizei versteckt. Der Vortrag soll außerdem als Entscheidungshilfe dienen, wie das Haus oder die Wohnung oft mit einfachen, handwerklichen Mitteln sicher gemacht werden können.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!