Mittwoch, 19. September 2018
Lade Login-Box.

 

Unterwegs mit dem ADFC

Ingolstadt
erstellt am 12.07.2018 um 20:14 Uhr
aktualisiert am 15.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Im malerischen Tal der Pegnitz sind die Radler des Ingolstädter ADFC am morgigen Samstag, 14. Juli, unterwegs.
Textgröße
Drucken
Gestartet wird in Hersbruck, dann geht's durch den Veldensteiner Forst über Betzenstein ins Trubachtal, mit dem Zielort Forchheim. Die Streckenlänge beträgt rund 80 Kilometer und ist teils hügelig, so der ADFC. Eine Anmeldung ist bei Willi Paulini unter Telefon (0151) 46781350 oder (0841) 956183 möglich. Am Sonntag, 15. Juli, ist dann die Trasse der stillgelegten alte Härtsfeldbahn auf der östlichen Schwäbischen Alb das Ziel der Radler. Sie wurde zu einem Rad- und Wanderweg umfunktioniert. Nach der Bahnanfahrt bis Lauingen folgt die Gruppe der Trasse nach Neresheim bis nach Aalen. Die Strecke ist ebenso rund 80 Kilometer lang. Die Anmeldung erfolgt bei Thomas Kirchhammer unter Telefon (01276) 48022336.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!