Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

 

Selbsthilfe für pflegende Familie

Ingolstadt
erstellt am 08.11.2018 um 20:17 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Die Alzheimer-Gesellschaft Ingolstadt bietet Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige von Demenzpatienten an.
Textgröße
Drucken
In solchen Gruppen ist es möglich, über seine Probleme zu sprechen. Die Teilnehmer können sich dort miteinander austauschen. Es gibt vier Gruppen, deren Treffen wöchentlich montags und mittwochs von 11 bis 13 Uhr, jeden vierten Donnerstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr oder einmal im Monat von 19 bis 21 Uhr stattfinden. Die Treffen finden in der Alzheimer-Gesellschaft Ingolstadt (Fauststraße 5) statt. Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer (0841) 88 177 32.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!