Montag, 19. November 2018
Lade Login-Box.

 

Radfahrer gesucht

Ingolstadt
erstellt am 11.09.2018 um 19:36 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Nach einem Unfall am Dienstagmorgen sucht die Polizei nach einem Radfahrer.
Textgröße
Drucken
Eine 31-jährige Ingolstädterin war gegen 6 Uhr auf der Südlichen Ringstraße unterwegs, als sie in die Manchinger Straße nach rechts einbiegen wollte, wie die Beamten mitteilen. Da sie davon ausging, dass ein Radfahrer hinter ihr geradeaus die Manchinger Straße queren würde, bremste die Frau ab. Der Radler allerdings bog rechts ab. Ein 30-jähriger Köschinger erkannte das fast stehende Auto zu spät und prallte von hinten gegen den Wagen, der dadurch auf den Radweg geschoben wurde. Ein Radfahrer konnte nicht mehr reagieren und landete auf der Motorhaube. Er verließ aber den Unfallort. Der Mann wird als etwa 35 Jahre alt mit schwarzen, nackenlangen Haaren beschrieben. Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Verkehrspolizei unter (0841) 93434410 entgegen. An den beiden Pkw entstand ein Schaden in Höhe von rund 17000 Euro.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!