Freitag, 19. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Müll liegt im Wald

Kösching
erstellt am 25.04.2018 um 23:19 Uhr
aktualisiert am 28.04.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kösching (DK) Im Zuge einer Vermisstensuche am vergangenen Sonntag hat die Feuerwehr Hepberg einen großen Müllhaufen im Köschinger Forst entdeckt.
Textgröße
Drucken
Laut Polizei handelte es sich dabei um fünf Säcke, die überwiegend mit Hausmüll gefüllt waren. Aber auch Ölfilter, ölige Tüchern sowie vier alte Autoreifen samt Felgen lagen dort. Beamte der Wasserschutzpolizei Beilngries fanden in den Säcken einen Hinweis auf den Umweltfrevler, einen 26-Jährigen aus dem Landkreis Eichstätt. Gegen ihn wird nun wegen illegaler Abfallbeseitigung ermittelt, berichtet die Polizei.
.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!