Freitag, 16. November 2018
Lade Login-Box.

 

"Manching erleben"

Manching
erstellt am 08.11.2018 um 17:23 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Manching (peh) Vereine, Handel, Handwerk, Dienstleistungen, Gastronomie oder Service: All das will der Internet-Marktplatz "Manching erleben" des Gewerbeverbands Manching seinen Nutzern bieten.
Textgröße
Drucken
Auf Initiative der Vorsitzenden Birgid Neumayr stellte sich die Online-Plattform am Dienstagabend im Manchinger Hof vor - ganz real wie im wirklichen Leben.

Hans Laslop von der Neuburger Firma data factory hat den Internetauftritt konzipiert und präsentierte den Anwesenden, darunter auch einige Vereinsvertreter, die Möglichkeiten und Vorzüge von "Manching erleben". "Wer nicht online ist, den gibt es nicht", sagte er. Dabei habe man sich am Vorbild des Neuburger Stadtmarketings orientiert, wofür das Unternehmen seit zwei Jahren ebenfalls den Internetauftritt betreut - nach eigenen Angaben mit großem Erfolg. So weit wie in der ehemaligen Residenzstadt ist man in der Marktgemeinde an der Paar freilich nicht: Die Online-Plattform zählt ein paar Dutzend Mitglieder.

Für die Vereine ist das Angebot kostenlos, aktuell nutzt es beispielsweise die MBB-SG. Birgid Neumayr wies darauf hin, dass es auch in Manching nötig sei, sich zu vernetzen und gemeinsam zu präsentieren.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!