Donnerstag, 15. November 2018
Lade Login-Box.

 

Lese- und Sprachpaten gesucht

Ingolstadt
erstellt am 12.07.2018 um 20:14 Uhr
aktualisiert am 15.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Bereits seit zehn Jahren besteht ein Kooperationsprojekt zwischen dem Bürgerhaus, der Grund- und Mittelschule Auf der Schanz sowie der Jugendsozialarbeit der Caritas.
Textgröße
Drucken
Hierbei unterstützen ehrenamtlich tätige Patinnen und Paten die Schülerinnen und Schüler beim Lesen lernen, beim Spracherwerb oder in der Zeit des Übergangs von der Schule zur Ausbildung.

In individuell vereinbarten Terminen treffen sich die Ehrenamtlichen meist wöchentlich mit ihrem Patenkind in Räumlichkeiten der Schule, so dass sich häufig auch persönliche Beziehungen entwickeln, die über das reine gemeinsame Lernen hinausgehen.

Für das neue Schuljahr 2018/19 sucht das Bürgerhaus aufgrund des hohen Bedarfs zusätzliche Lese-, Sprach- oder Schülerpaten. Die Paten werden sowohl durch das Bürgerhaus sowie die Jugendsozialarbeit begleitet und erhalten Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und Angebote für Fort- und Weiterbildungen. Interessierte können sich im Bürgerhaus "Neuburger Kasten", Fechtgasse 6, sowie unter Telefon (0841) 305-2835 informieren oder unter buergerhaus@ingolstadt. de melden.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!