Dienstag, 23. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Chlorung beendet

Trinkwasser in Kösching wieder keimfrei

Kösching
erstellt am 10.08.2018 um 09:54 Uhr
aktualisiert am 13.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kösching (DK) Wie das Landratsamt Eichstätt am Freitagvormittag mitgeteilt hat, ist das Trinkwasser im Köschinger Leistungsnetz nicht mehr von Verkeimungen betroffen.
Textgröße
Drucken
Damit ist das Trinkwasser in Kösching, Kasing, Demlig, Desching sowie im Interpark wieder keimfrei. Das ergaben laut Landratsamt aktuelle Messungen, wonach im Köschinger Netz keine Verkeimungen oder Verunreinigungen mehr festzustellen waren

"Seitens des Fachbereichs Gesundheitswesen am Landratsamt Eichstätt wurde deshalb veranlasst, die Chlorung zu beenden", heiß es weiter in der Mitteilung. 
Kommentare
Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!