Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Wettfahrt der Roboter

Ingolstadt
erstellt am 17.07.2017 um 21:35 Uhr
aktualisiert am 20.07.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Etwa 40 Gymnasiastinnen und Gymnasiasten der Unterstufe aus Ingolstadt, Gaimersheim, Pfaffenhofen und Wolnzach haben gestern im Christoph-Scheiner-Gymnasium beim Robotics- Wettbewerb, der erstmals in der ganzen Region ausgeschrieben war, leidenschaftlich getüftelt und ausprobiert. Ihr Ziel war es, kleine Roboterfahrzeuge so zu programmieren, dass sie Aufgaben erfüllen können - und die waren ziemlich knifflig.
Textgröße
Drucken

So mussten die Roboter einen Parcours entlangfahren und dabei mehrere Gegenstände ins Ziel bringen. Was zunächst einfach klang, stellte sich als schwierige Konzentrationsübung heraus. Ausgedacht und vorbereitet hat alles ein Team aus Lehrerinnen des Gymnasiums Gaimersheim und des Scheiner-Gymnasiums, die sich in einem Netzwerk zusammengeschlossen haben. Dass heuer sechs Schulen dabei waren, dokumentiere "den hohen Stellenwert dieses Bildungsangebots deutlich", sagt Gerhard Maier, der Leiter des Scheiner-Gymnasiums.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!