Samstag, 26. Mai 2018
Lade Login-Box.

Rekord beim Airport-Express

Ingolstadt
erstellt am 10.03.2017 um 20:36 Uhr
aktualisiert am 13.03.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Der Ingolstädter Airport-Express hat seit seinem Start 1992 stetige Fahrgastzuwächse - pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum gibt es einen neuen Rekord: 127 615 Fahrgäste aus der gesamten Region nutzen die Direktverbindung zum Flughafen München.
Textgröße
Drucken

Am 17. Mai 1992 wurde die Verbindung mit Eröffnung des Flugbetriebs im Erdinger Moos ins Leben gerufen. Von anfänglich rund 35 000 Personen pro Jahr sind die Nutzerzahlen gerade zuletzt massiv gestiegen. "Seit wir ab 2013 den Stundentakt anbieten, sind die Zahlen nochmals richtig nach oben gegangen", sagt INVG-Geschäftsführer Robert Frank.

Einen erheblichen Zuwachs gab es an der Haltestelle Langenbruck im Landkreis Pfaffenhofen, hier stieg die jährliche Nutzerzahl um über ein Drittel von 4753 (Jahr 2012) auf nun 6470, zudem laut Frank begünstigt durch die Kooperation mit Audi seit dem vergangenen Jahr.

Im Jubiläumsjahr 2017 wird der Airport-Express mit einem eigenen Stand auf der miba (ab 1. April) präsent sein. Zudem gibt es in der Jubiläumswoche im Mai eine Sonderfahrt zum Flughafen und weitere "Überraschungen".

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!