Donnerstag, 24. Mai 2018
Lade Login-Box.

Produkte ins rechte Licht rücken

Ingolstadt
erstellt am 15.02.2018 um 18:52 Uhr
aktualisiert am 18.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt/Mauern (DK) "Mich und mein Produkt ins rechte Licht gerückt": So lautet das Motto des oberbayerischen Direktvermarktertags 2018 am Dienstag, 27. Februar, beim Erlebnisbauernhof Wieser in Mauern (Landkreis Freising).
Textgröße
Drucken

Eine optimale Produktpräsentation und professionelles Auftreten im Verkauf bringe Erfolg, so die Veranstalter. Ideen und Vorführungen zur Präsentation von Produkten im bäuerlichen Hofladen bietet Dekorateurin Henriette Dornberger. Farb- und Stilberaterin Sigrid Kandler referiert zum Thema "Farbe und Stil in der Direktvermarktung". Sie gibt Tipps zur Verwendung von Farben und Materialien im Lebensmittelverkauf.

Sonja Hörmannskirchner stellt den Erlebnisbauernhof vor. Sie ist Erzieherin und Erlebnisbäuerin und bietet vielfältige naturnahe Erlebnisangebote für junge Familien, Kindergärten, Schulen und Erwachsene an. Sie ist aktiv bei Landerlebnisreisen Bayern und empfängt regelmäßig Busgruppen auf ihren Betrieb. 2011 gewann sie den Wettbewerb "Bäuerin als Unternehmerin des Jahres".

Weitere Informationen und Anmeldung zur Tagung im Internet unter www.aelf-in.bayern.de.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!