Mittwoch, 16. Januar 2019
Lade Login-Box.

Endspurt bei Jazztagen

Ingolstadt
erstellt am 09.11.2017 um 20:30 Uhr
aktualisiert am 12.11.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Die Ingolstädter Jazztage gehen zu Ende. Im Bauerngerätemuseum Hundszell treten am morgigen Samstag, 11. November, Stefan Pellmaier & Band auf. Die Formation um den aus Erding stammenden Vibraphonisten und Sänger Stefan Pellmaier bietet ungewöhnliche Klänge in ungewöhnlicher Besetzung: vier Perkussionisten, vier Blechbläser, dazu E-Gitarre und E-Bass. Los geht's um 20 Uhr. Den Schlusspunkt setzt dann wie immer der Jazzgottesdienst in St. Matthäus. Unter dem Motto "tomorrow" wollen "Batter my Soul 2017" den Kirchenraum vom ersten bis zum letzten Ton mit Jazz ausfüllen. Der Gesang und die Worte der Liturgie korrespondieren damit. Mit dabei sind dieses Jahr die Schauspielerin Olivia Wendt (Gesang), Tom Diewock (Schlagzeug) und Gerhard Schmidt an der Orgel. Dekan Thomas Schwarz gestaltet die Liturgie und hält die Ansprache zum Thema "Ethische Wegweisungen in unübersichtlicher Zeit". Der Eintritt ist frei.
Textgröße
Drucken
Die Formation um den aus Erding stammenden Vibraphonisten und Sänger Stefan Pellmaier bietet ungewöhnliche Klänge in ungewöhnlicher Besetzung: vier Perkussionisten, vier Blechbläser, dazu E-Gitarre und E-Bass. Los geht's um 20 Uhr. Den Schlusspunkt setzt dann wie immer der Jazzgottesdienst in St. Matthäus. Unter dem Motto "tomorrow" wollen "Batter my Soul 2017" den Kirchenraum vom ersten bis zum letzten Ton mit Jazz ausfüllen. Der Gesang und die Worte der Liturgie korrespondieren damit. Mit dabei sind dieses Jahr die Schauspielerin Olivia Wendt (Gesang), Tom Diewock (Schlagzeug) und Gerhard Schmidt an der Orgel. Dekan Thomas Schwarz gestaltet die Liturgie und hält die Ansprache zum Thema "Ethische Wegweisungen in unübersichtlicher Zeit". Der Eintritt ist frei.
Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!