Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

Berufsbegleitendes Studieren in den Bereichen Gesundheits- und Sozialmanagement

Infoabend an der THI

Ingolstadt
erstellt am 05.12.2017 um 20:52 Uhr
aktualisiert am 08.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Um dem wachsenden Fachkräfteengpass in der Region entgegenzuwirken, bietet das Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) die beiden berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Management in Gesundheitsberufen und Management in Sozialberufen an.
Textgröße
Drucken

Interessierte sind zu einem Informationsabend am morgigen Donnerstag, 7. Dezember, um 17.45 Uhr an der Technischen Hochschule Ingolstadt, Esplanade 10, eingeladen. Zusätzlich zu den Bachelorprogrammen bietet die THI auch den berufsbegleitenden MBA Gesundheitsmanagement, der sich an Ärzte und andere Akademiker richtet. Bei Fragen steht Monika Kolpatzik, Clustermanagerin der THI, unter Telefon (08 41) 93 48-15 60 oder per E-Mail an Monika.Kolpatzik@thi.de zur Verfügung. Weiterführende Informationen gibt es auch unter www.iaw-in.de.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!