Montag, 22. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Das klingt gut

Ingolstadt
erstellt am 10.02.2013 um 21:14 Uhr
aktualisiert am 31.01.2017 um 20:18 Uhr | x gelesen
Ingolstadt/Augsburg (DK) Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ wurde die Solowertung Akkordeon im Leopold-Mozart-Zentrum in Augsburg ausgerichtet.
Textgröße
Drucken
Die ersten Preise gingen an den Ingolstädter Daniele Romanelli (Altersgruppe IB) und die Gaimersheimerin Daniela Christmann, die in der Altersgruppe IV antrat.

Über das sehr gute Abschneiden freute sich auch die Ingolstädter Klavier- und Akkordeonlehrerin Irene Göllner, die ihre Schützlinge in vielen Übungsstunden auf diesen Wettbewerb vorbereitet hat.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!