Dienstag, 19. Juni 2018
Lade Login-Box.

Eva Knabl aus Gaimersheim ist die erste Schokoladen-Sommelière in ganz Bayern

Handgemachte Pralinen mit Dill

Gaimersheim
erstellt am 13.10.2017 um 11:10 Uhr
aktualisiert am 18.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Gaimersheim (DK) "Ich liebe es, mit Pralinen zu arbeiten", sagt Eva Knabl voller Überzeugung. Jetzt hat die 28-Jährige dieser Liebe einen deutlichen Ausdruck gegeben. Denn im Rahmen einer Zusatzausbildung hat sie den Abschluss als Schokoladen-Sommelière gemacht. Als Erste in ganz Bayern.
Textgröße
Drucken
Eva Knabl, erste Schokoladen-Sommelière Bayerns
Schmidl, Norbert, Ingolstadt
Gaimersheim

Als Konditormeisterin hatte Knabl natürlich auch bisher schon mit Pralinen zu tun. Die selbst gemachten, in Handarbeit entstandenen Leckereien, die seit einiger Zeit in der Bäckerei Knabl am Gaimersheimer Marktplatz angeboten werden, verkaufen sich ihr zufolge auch recht gut. Doch jetzt hat Knabl eine neue Möglichkeit genutzt, um "mein Wissen auf eine neue Stufe zu stellen", wie sie sagt.

Denn erstmals hat die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim (Baden-Württemberg) in Kooperation mit der Chocolate Academy in Köln in diesem Jahr die Ausbildung zum Schokoladen-Sommelier beziehungsweise zur Schokoladen-Sommelière angeboten. Zwischen März und September haben die zwölf Kursteilnehmer (darunter Knabl als Einzige aus Bayern), die als Zulassungsvoraussetzung alle Konditormeister sein mussten, ihr Wissen rund um Schokolade erweitert und vertieft.

Pralinensortiment von Eva Knabl
Schmidl, Norbert, Ingolstadt
Gaimersheim

 

Norbert Schmidl
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!