Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

Blues Hunt im Diagonal

erstellt am 13.02.2018 um 19:43 Uhr
aktualisiert am 16.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen

Ingolstadt (DK) The Blues Hunt spielen am Mittwoch, 28. Februar, ab 20 Uhr im Diagonal, Kreuzstraße 12. Seit mehr als 30 Jahren sind Gitarrist Lester Hunt und Keyboarder George Glover das musikalische Fundament der Climax Blues Band. 2018 feiern sie mit neuer CD und einer Tournee das 50-jährige Bandjubläum. Zusammen mit dem in Bayern lebenden "Bluesman" Ray Frick (Gesang), Kreso "Sonnyboy" Oremus aus Kroatien (Mundharmonika), dem in Dallas/Texas lebenden argentinischen Musiker Federico Bozas (Bass, Gesang) und dem Ingolstädter Schlagzeuger Tom Diewock (Jazz-Förderpreisträger) haben sie sich entschlossen, 2013 ein neues Bandprojekt zu starten. The Blues Hunt bringt ein spannendes Programm mit rockig, bluesigen Eigenkompositionen und Interpretationen von Songs, die an die Komponisten vieler Bluesklassiker erinnern. Vier Frontsänger präsentieren einen Mix aus Blues, Soul und Rock. Karten gibt es ab sofort unter anderem im Diagonal und in der Geschäftsstelle des DONAUKURIER.

Textgröße
Drucken

 Seit mehr als 30 Jahren sind Gitarrist Lester Hunt und Keyboarder George Glover das musikalische Fundament der Climax Blues Band. 2018 feiern sie mit neuer CD und einer Tournee das 50-jährige Bandjubläum. Zusammen mit dem in Bayern lebenden "Bluesman" Ray Frick (Gesang), Kreso "Sonnyboy" Oremus aus Kroatien (Mundharmonika), dem in Dallas/Texas lebenden argentinischen Musiker Federico Bozas (Bass, Gesang) und dem Ingolstädter Schlagzeuger Tom Diewock (Jazz-Förderpreisträger) haben sie sich entschlossen, 2013 ein neues Bandprojekt zu starten. The Blues Hunt bringt ein spannendes Programm mit rockig, bluesigen Eigenkompositionen und Interpretationen von Songs, die an die Komponisten vieler Bluesklassiker erinnern. Vier Frontsänger präsentieren einen Mix aus Blues, Soul und Rock. Karten gibt es ab sofort unter anderem im Diagonal und in der Geschäftsstelle des DONAUKURIER.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!