Donnerstag, 20. September 2018
Lade Login-Box.

 

Im Drogenrausch Auto gefahren

Ingolstadt
erstellt am 12.09.2018 um 19:58 Uhr
aktualisiert am 15.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Die Polizei hat am Dienstagabend einen Autofahrer gestoppt, der offenbar unter Drogen stand.
Textgröße
Drucken
Laut Pressebericht kontrollierten Beamten der hiesigen Inspektion gegen 20 Uhr einen 23-jährigen Autofahrer auf der nördlichen Ringstraße. "Beim Fahrer wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt", schreibt die Polizei. Ein Vortest war positiv auf THC. Der Ingolstädter musste daraufhin sein Auto stehenlassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwarten nun eine Geldbuße, Fahrverbot und Punkte in Flensburg.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!