Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

 

Großmehringer führen Komödie auf

Großmehring
erstellt am 12.09.2018 um 18:39 Uhr
aktualisiert am 15.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Großmehring (wal) "Putzfrauen und Waschlappen" heißt die Komödie, mit der der Theaterverein Großmehring heuer die Besucher unterhalten will.
Textgröße
Drucken
Ein ?Geschlechterkampf in drei Akten? erwartet die Zuschauer der Aufführungen des Großmehringer Theatervereins.
Ein "Geschlechterkampf in drei Akten" erwartet die Zuschauer der Aufführungen des Großmehringer Theatervereins.
Wallner
Großmehring
Geschrieben wurde dieser "Geschlechterkampf in drei Akten" - wie das Stück im Untertitel heißt - von Rolf Sperling.

Unter der Regie von Herbert Ullmann spielen das lustige Stück Marion Dersch, Birgit Demmer, Marion Heinrich, Michael Ernst, Hans Svoboda und Thomas Kult. Monika Schlamp ist die Souffleuse. Die Frauen zu pingelig und zu sauber, die Männer verschlampt - die Diskussion dreier Ehepaare an einem anfangs gemütlichen Abend endet in einer Wette: Schaffen es die Männer, den Haushalt eine Woche lang in Ordnung zu halten?

Das Theaterstück hätte eigentlich schon im Frühjahr aufgeführt werden sollen, musste aber aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig verlegt werden. Die fünf Aufführungen am Samstag und Sonntag, 15. und 16. September, Samstag und Sonntag, 22. und 23. September, sowie Samstag, 29. September, finden in der Aula der Grund- und Mittelschule Großmehring statt. Beginn ist samstags um 20 Uhr, sonntags um 19 Uhr. Karten gibt es noch im Vorverkauf bei Euronics Daubmeier sowie an der Abendkasse.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!