Freitag, 22. Juni 2018
Lade Login-Box.

Asylbewerber schlagen Pakistani

Großmehring
erstellt am 11.10.2017 um 18:55 Uhr
aktualisiert am 14.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Großmehring (DK) Fünf Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Großmehring schlugen nach Mitteilung der Polizei am Dienstag gegen 20.30 Uhr einen 30-jährigen Pakistani mit Fäusten. Zudem wurden dem Opfer eine Wodkaflasche und ein Nudelholz auf den Kopf geschlagen.
Textgröße
Drucken

Ein Rettungswagen brachte den Mann, der eine Kopfplatzwunde davontrug, in ein Krankenhaus zur Behandlung. Im Anschluss erstattete der Verletzte Anzeige. Seinen Angaben zufolge handelte es sich bei den Angreifern um pakistanische Landsleute. Weshalb es zu dem Angriff kam, konnte bislang nicht in Erfahrung gebracht werden.

Donaukurier
Kommentare
Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!