Donnerstag, 24. Mai 2018
Lade Login-Box.

Unter Drogen gegen Baum

Gerolfing
erstellt am 14.02.2018 um 19:23 Uhr
aktualisiert am 17.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Gerolfing (DK) Unter Drogeneinfluss stand ein 36-jähriger Autofahrer, der am Dienstagmorgen um 8.30 Uhr auf einem Feldweg südlich von Gerolfing von der Straße abkam. Wie er der Polizei sagte, war er kurz eingenickt. Der Mann geriet mit seinem Auto nach rechts ins Gebüsch, überfuhr mehrere Sträucher und rammte schließlich einen Baum.
Textgröße
Drucken

Durch den Aufprall erlitt der Ingolstädter mittelschwere Verletzungen am Oberkörper, weshalb er im Krankenhaus behandelt werden musste, so die Polizei. Am Pkw entstand ein Schaden von 15 000 Euro. Da der Unfallfahrer den Anschein erweckte, unter Drogen zu stehen, wurde ein Test bei ihm durchgeführt, der positiv auf Amphetamine ausfiel. Der Unfallfahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Gegen den 36-Jährigen wird nun laut Polizei wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!