Sonntag, 15. Juli 2018
Lade Login-Box.

Test- und Einstellfahrten im Interpark am kommenden Sonntag - Bisher 120 Anmeldungen

Frühlingsgefühle für Oldtimer-Fans

Großmehring
erstellt am 06.04.2018 um 00:24 Uhr
aktualisiert am 09.04.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Großmehring (DK) Wenn die ersten Sonnenstrahlen den Frühling ankündigen, wird es nicht nur Zeit für ausgedehnte Spaziergänge - auch Autoliebhaber können wieder ihre Oldtimer ausfahren. Am kommenden Sonntag, 8.April, finden dafür Test- und Einstellfahrten im Interpark statt.
Textgröße
Drucken
Auch viele Motorradfans zieht es jedes Jahr zu den Einstellfahrten, wie hier im vergangenen Jahr.
Auch viele Motorradfans zieht es jedes Jahr zu den Einstellfahrten, wie hier im vergangenen Jahr.
Hauser/Archiv
Großmehring
"Gut 120 Anmeldungen haben wir bereits", sagt Arndt Schoppmeyer, Organisator bei der Classic Globus GmbH, die jedes Jahr mehrere Veranstaltungen für Oldtimer-Fans anbietet. Bis zum Wochenende sollen es wohl aber noch mehr werden. "In der Regel haben wir immer gut 250 Teilnehmer."

Ein paar Vorgaben gibt es für sie allerdings schon: Das Auto muss mindestens 30 Jahre alt sein. Auch ist seit vergangenem Jahr die Zahl der Fahrzeuge auf zwei pro Teilnehmer begrenzt. "Viele haben ganze Sportmuseen bei sich zu Hause", sagt Schoppmeyer. Der eine oder andere Wagen stehe sogar bereits in einem Museum und werde für die Fahrten extra an die frische Luft gebracht. "Diesen Sonntag haben Zuschauer kostenlos die Möglichkeit, die Oldtimer in Aktion zu sehen."

Dass die Zahl der Wagen begrenzt ist, hat durchaus seine Gründe. Das liegt unter anderem an der hohen Teilnehmerzahl. "Wenn diejenigen, die mitmachen, zu viele Fahrzeuge mitbringen, dann bleibt am Ende kaum Zeit zum Schrauben", sagt Schoppmeyer. Zweimal zehn Minuten können die Besucher mit ihren eigenen Oldtimern die etwa zwei Kilometer lange Strecke im Interpark abfahren.
Mit dem Oldtimer ins Blaue: Ein Porsche 907 (Symbolfoto) wird bei den Einstellfahrten ebenfalls zu sehen sein.
Mit dem Oldtimer ins Blaue: Ein Porsche 907 (Symbolfoto) wird bei den Einstellfahrten ebenfalls zu sehen sein.
Classic Globus
Großmehring



Manches Gefährt ist dabei bis zu 70 Jahre alt. "Es haben sich bereits Besitzer von zwei Audi-Rennfahrzeugen angemeldet und auch von historischen BMW-R5-Rennmaschinen aus der Vorkriegszeit."

Die Veranstaltung zieht nicht nur Autoliebhaber aus ganz Deutschland, sondern auch über die Bundesgrenzen hinaus an. "Es waren auch schon Belgier und Holländer da", sagt Schoppmeyer. Vor allem für Oldtimer-Liebhaber, deren Wagen noch nicht offiziell für den Straßenverkehr zugelassen ist, bieten die Einstellfahrten im Interpark die Möglichkeit, ihre alten Gefährte zu testen. "Manche haben etwa den Motor renoviert und wollen schauen, ob er richtig funktioniert", betont Schoppmeyer. "Andere wollen einfach ihren Wagen wieder ausprobieren, nachdem er den ganzen Winter in der Garage gestanden hat."

Die Startgebühr für ein Fahrzeug kostet 70 Euro, für zwei Fahrzeuge 90 Euro. Die Veranstaltung dauert von 9 bis 16 Uhr.
Thomas Leurs
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!