Montag, 15. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Elfjährige verletzt

Hohenwart
erstellt am 13.06.2018 um 18:11 Uhr
aktualisiert am 16.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hohenwart (DK) Eine elfjährige Radfahrerin ist am Montag bei einem Unfall verletzt worden, der durch einen überholenden Autofahrer ausgelöst wurde, wie die Polizei jetzt mitteilt.
Textgröße
Drucken
Das Mädchen fuhr gegen 13.10 Uhr im Hohenwarter Ortsteil Thierham in der Seibersdorfer Straße und wollte laut Pressebericht nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen. Vor dem Abbiegen gab sie demnach mit der linken Hand das entsprechende Zeichen. Dennoch überholte sie ein Fahrer mit einem blauen Wagen. Das Mädchen musste scharf bremsen, fiel vom Rad und brach sich das rechte Handgelenk. Sie hatte sich erst vor acht Wochen die gleiche Hand gebrochen, weshalb der Bruch vermutlich noch nicht ausgeheilt war, so die Polizei. Möglicherweise hat der Fahrer des blauen Autos den Sturz und die Verletzung gar nicht mitbekommen, so die Polizei. Er wird gebeten, sich bei der Polizei Pfaffenhofen zu melden. Zeugen können Hinweise ebenfalls an die Polizei unter Telefon (08441) 8095-0 melden.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!