Donnerstag, 13. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Teilweise bis zu 100 km/h

Warnung vor Sturmböen in der Region

Ingolstadt
erstellt am 08.12.2018 um 10:41 Uhr
aktualisiert am 12.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Der Deutsche Wetterdienst warnt in Ingolstadt und mehreren Landkreisen vor Sturmböen im Laufe des Wochenendes.
Textgröße
Drucken
Die Warnung vor sogenanntem markantem Wetter gilt bis zum späten Sonntagnachmittag sowohl für Ingolstadt als auch die Landkreise Pfaffenhofen, Neuburg-Schrobenhausen, Kelheim, Roth und Eichstätt. Laut Wetterexperten können beispielsweise einzelne Äste herabstürzen. 
 
Laut Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net sind in den Niederungen sogar 90 km/h möglich, lokal auch mal bis zu 100 Stundenkilometer. In Hochlagen müsse man mit Orkanböen mit bis zu 120 km/h rechnen.
 
In der kommenden Woche, so Jung weiter, werde es kälter und ab 300 bis 400 Meter auch weiß, ehe uns zum 3. Advent am Sonntag in einer Woche der nächste Sturm ins Haus steht. Dann müsse man sogar mit einem Orkan rechnen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!