Sonntag, 16. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Meisterwerke in Miniaturform

Tag der offenen Krippenwerkstatt bei der Krippenbaumeisterin

Ingolstadt
erstellt am 08.12.2018 um 15:32 Uhr
aktualisiert am 12.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Christine Habermann hat schon zahlreiche Interessierte in die Kunst des Krippenbaus eingeführt. Etliche davon sind am Samstag zu ihrem Tag der offenen Krippenwerkstatt im Keller ihres Hauses gekommen, um in alten Erinnerungen zu schwelgen, aber auch um über ihr gemeinsames Hobby zu fachsimpeln.
Textgröße
Drucken
Krippenwerkstatt in Ingolstadt
Stolz präsentierten die Teilnehmer ihre Krippen.
Stefan Eberl
Ingolstadt
Doch nicht nur Hobbykrippenbauer haben sich bei Habermann umgesehen, auch Leute, die schlicht und einfach ihre Meisterwerke, ob in Miniaturform oder mit einem halben Quadratmeter Größe, bewundern wollen, haben die Möglichkeit dazu genutzt.
 
Und natürlich hat die eine oder andere Krippe der Krippenbaumeisterin auch einen Käufer gefunden und verschönert jetzt in der Weihnachtszeit das heimische Wohnzimmer.
 
Norbert Schmidl
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!