Sonntag, 18. November 2018
Lade Login-Box.

Königinnenwahl am Sonntagabend

Lisa Seitz regiert über den Barthelmarkt

Oberstimm
erstellt am 26.08.2018 um 23:37 Uhr
aktualisiert am 30.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Oberstimm (DK) Lisa Seitz aus Pörnbach ist die Barthelmarktkönigin 2018. Die 21-Jährige setzte sich bei der Wahl am Sonntagabend durch.
Textgröße
Drucken
Freut sich auf ihre Amtszeit als Barthelmarktkönigin: Lisa Seitz aus Pörnbach. - Foto: Schmidtner
Oberstimm
Auf Platz zwei landete Veronika Zentek aus Gaimersheim vor Lena Franziska Habermeier aus Kösching.

Vor der Wahl, die per Stimmzettel vom Publikum erfolgte, befragte der Moderator Max Frenzl von der Kapelle "Die Schmalzler" jede einzelne Kandidatin. Diese gaben sich alle Mühe, um im gut besuchten Festzelt die Gunst des Publikums zu gewinnen.

Die neue Barthelmarkt-Königin ist gekürt.
Max Schmidtner
Oberstimm
Mit Nummernschild und in Dirndl gekleidet gingen die jungen Frauen winkend durch die Tischreihen. Die Anspannung war den sieben Bewerberinnen aus Manching, Pörnbach und Kösching deutlich anzumerken, als Moderator Frenzl alle Bewerberinnen zu einem gemeinsamen Bild mit zahlreichen Gastköniginnen auf die Bühne bat.

Festwirt Lorenz Stiftl, Manchings Bürgermeister Herbert Nerb und die noch amtierende Barthelmarktregentin Anna-Marie Bichler aus Reichertshofen krönten unter dem Jubel der Freunde und Fangemeinschaft Siegerin Lisa Seitz. Sie versprach, den Bartelmarkt nicht nur würdig in der Region zu vertreten, sondern auch am Barthelmarktmontag pünktlich um sieben Uhr auf dem Rossmarkt und im Festzelt zu erscheinen.
Max Schmidtner
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!