Sonntag, 16. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Budenzauber in Manching

Manching
erstellt am 07.12.2018 um 18:15 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Manching (DK) Fünfter Adventsmarkt in Manching: Das weihnachtliche Ortszentrum lockt an diesem Sonntag zum Budenzauber.
Textgröße
Drucken
Der Markt findet von 16 bis 21 Uhr im Ortszentrum um das Fontänenfeld statt. Daher ist die Niederfelder Straße am Sonntag zeitweise gesperrt. "Wir halten am bewährten Konzept fest. Die Mitglieder unserer Manchinger Vereine schmücken mit viel Hingabe die Verkaufsbuden. Bei der Auswahl der Speisen und Getränke achten wir auf Vielfalt. Das betrifft auch das Begleitprogramm auf der Bühne", so Manchings Bürgermeister Herbert Nerb.

Auch, wenn es nicht nach Schneefall aussieht, will die "iPad-Klasse 5d" der Realschule am Keltenwall unter der Leitung von Kornelia Perret mit Weihnachtsliedern die passende Stimmung erzeugen. Im Anschluss lassen die Manchinger Mui'gassler den Adventssonntag ausklingen. Ab 16 Uhr schaut der Nikolaus des Bürgervereins vorbei und verteilt Geschenke an die Kinder.

In der Friedenskirche lädt die evangelische Kirchengemeinde ab 17 zum Adventsingen ein. Die Beiträge des Projektchors unter der Leitung von Christine Roß reichen vom bairischen "Sing' ma im Advent" bis zu John Rutters "A clare benediction". Die Bläsergruppe mit Angelika Ingenhütt hat adventliche Weisen ausgewählt, das Ensemble Allegria mit Frieder Vocht rundet mit "Im Schein der Kerze" oder "Ainca" das Programm ab.

Schupfnudeln und Getränke gibt es davor und danach am Stand der evangelischen Gemeinde am Adventsmarkt. Dort sorgen außerdem der Bürgerverein Markt Manching sowie die Faschingsgesellschaft Manschuko für Köstlichkeiten vom Grill. Beliebt waren in den vergangenen Jahren die Schupfnudeln mit Kraut der evangelischen Kirchengemeinde. Für Wärme von innen sorgen die Suppen der MBB-Volleyballabteilung. Die Tennisabteilung des Vereins serviert "Pulled Pork" mit Kraut in der Semmel. Für süßen Ausklang sorgt die Theaterbühne Manching mit Crêpes. Mit dabei ist die Wasserwacht Manching mit Glühwein, Feuerzangenbowle und Kinderpunsch.

Das eine oder andere Weihnachtsgeschenk lässt sich ebenfalls finden. Unter den Geschenkartikeln ist die mit der Manchinger Silhouette versehene Christbaumkugel. Der Erlös kommt dem Erhalt der Weihnachtsbeleuchtung zu Gute.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!