Donnerstag, 19. Juli 2018
Lade Login-Box.

Brand in Arztpraxis

Gaimersheim
erstellt am 12.10.2017 um 14:50 Uhr
aktualisiert am 16.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Gaimersheim (khh) Ein Behandlungsstuhl in einer Zahnarztpraxis in Gaimersheim ist am Mittwoch in Flammen aufgegangen.
Textgröße
Drucken
Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 20.000 Euro. Ein technischer Defekt an der Steuereinheit des Behandlungsstuhls hatte kurz vor 13 Uhr zu dem Schwelbrand geführt, so die Ermittler. Die Gaimersheimer Feuerwehr konnte den Brand in der Gartenstraße innerhalb kurzer Zeit löschen; im Einsatz waren auch Atemschutz-Geräteträger. "Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern", teilte Kommandant Alexander Heimisch mit. Verletzt wurde niemand. Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich laut Polizei nur Angestellte in der Praxis befunden. Diese hatten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können.

 

Karlheinz Heimisch
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!