Sonntag, 27. Mai 2018
Lade Login-Box.

 

Betonplatten mit Bagger beschädigt

Wettstetten
erstellt am 17.05.2018 um 18:35 Uhr
aktualisiert am 20.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Wettstetten (DK) Ein Unbekannter brach in der Nacht auf Mittwoch einen Container vor der Baustelle des neuen Kindergartens im Gebiet "Feuergalgen 2" in Wettstetten auf.
Textgröße
Drucken
Anschließend drang er laut Mitteilung der Polizei auf unbekannte Weise in das umzäunte Baustellengelände ein und startete den dort abgestellten Bagger mit dem dazugehörigen Schlüssel. Diesen hatte er zuvor im Container gefunden. Der Täter betätigte die Baggerschaufel und beschädigte damit mehrere bereits gesetzte Betonplatten. Der Bagger selbst wurde nicht von der Stelle bewegt. Den Baggerschlüssel legte der Unbekannte wieder in den Container zurück. Aus dem Container wurde nur der Schlüssel für ein Gebäude auf dem Baustellengelände entwendet. Der Schaden an den Betonplatten wird auf 2000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Rufnummer (0841) 9343-2222 entgegen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!