Montag, 21. Mai 2018
Lade Login-Box.

 

AUS DER SITZUNG

erstellt am 17.05.2018 um 18:35 Uhr
aktualisiert am 20.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
nDie Freiwillige Feuerwehr Buxheim kann am 16. Juni im Rahmen der Veranstaltung zum Johannisfeuer das Feuerwehrgerätehaus nutzen.
Textgröße
Drucken
Sollte die Veranstaltung am 16. Juni nicht wie geplant stattfinden können, ist der 23. Juni als Ausweichtermin vorgesehen.

Da sich der Rosenweg in Tauberfeld seit Jahren in einigen Bereichen in einem sehr desolaten Zustand befindet, war man im Gremium geschlossen der Meinung, dass die betreffenden Teilstücke ausgebaut werden sollten. Zwischenzeitlich seien am Rosenweg neue Wohnhäuser errichtet worden und bereits befragte Anwohner trotz anfallender Beiträge für einen Ausbau der Ortsstraße, berichtete Bürgermeister Benedikt Bauer. Der Beschluss erfolgte ohne Gegenstimme.

Auf Nachfrage aus dem Gremium informierte Bürgermeister Bauer darüber, dass die Gemeinde im neuen Baugebiet in Tauberfeld über 20 von insgesamt 37 Bauplätzen verfügen kann. Außerdem werde die Gemeinde dafür sorgen, dass die Käferbäume am Stadtweg beseitigt werden.

Der Vorentwurf zum Bebauungsplan Nr. 23 "Röthelfeld" hatte den Gremiumsmitgliedern und dem Bauausschuss bereits vorgelegen und wurde mit kleinen textlichen Änderungen einstimmig beschlossen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!