Montag, 19. November 2018
Lade Login-Box.

 

Auftankzeit für die Seele

Kasing
erstellt am 17.05.2018 um 18:35 Uhr
aktualisiert am 20.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kasing (DK) Wer innerlich auftanken will, muss erst Platz schaffen, ausräumen, was belastet.
Textgröße
Drucken
Daher bietet das Schönstattzentrum beim Canisiushof vor dem Pfingstfest am morgigen Freitag von 18 bis 19 Uhr eine Auftankzeit für die Seele an. Diese meditativ gestaltete eucharistische Anbetung mit Musik und Liedern, Gebet, Stille und Meditation in der Gnadenkapelle hilft der Seele, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen. Wer Zeit hat, ist um 19.30 Uhr zu einer heiligen Messe mit Bündniserneuerung eingeladen. Anschließend werden die Krugzettel verbrannt. Bereits ab 14 Uhr ist stille Anbetung und um 14.30 Uhr wird der Rosenkranz gebetet.

Die Maiandacht am Pfingstmontag, 21.Mai, um 15 Uhr in der Schwesternkapelle des Schönstattzentrums wird musikalisch von einer Stubenmusikgruppe gestaltet.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!