Inzidenz steigt
409 neue Corona-Fälle in Ingolstadt

24.03.2022 | Stand 23.09.2023, 2:14 Uhr |

Foto: Pixabay

Ingolstadt - 409 neue Corona-Fälle meldet das Ingolstädter Gesundheitsamt in den vergangenen 24 Stunden. Aktuell sind damit in der Stadt 4162 Menschen infiziert.

Seit Beginn der Pandemie im März 2020 gibt es insgesamt 41.527 Covid-19-Fälle. 37.141 Personen gelten als genesen, 224 sind gestorben.



Im Ingolstädter Klinikum werden momentan 145 Patienten behandelt, die positiv sind. Sieben von ihnen liegen auf der Intensivstation, vier werden beatmet. Im Leitstellenbereich Ingolstadt (Region 10) sind von 114 verfügbaren Intensivbetten 104 belegt. Das entspricht einer Auslastung von 91,2 Prozent.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist seit gestern gestiegen, von 1544 auf 1652.

DK