In Szene gesetzt
116 Lampen: Christoph Heckmeier hat die Lichtshow für die Winterbeats designed

27.01.2024 | Stand 27.01.2024, 6:59 Uhr

Er bringt die Winterbeats zum Leuchten, denn er ist der Mann für’s Licht: Christoph Heckmeier hat gerade seine Ausbildung zum Fachmann für Veranstaltungstechnik bei Show’EM abgeschlossen und ist verantwortlich für die gesamte Lichttechnik bei dem Festival an diesem Samstag in der Saturn-Arena. Mit insgesamt 116 Lampen hat der 23-Jährige ein beeindruckendes Spektakel für die rund 5000 Besucher komponiert. Für ihn geht es dabei mehr als nur um Licht – es geht darum, Emotionen zu transportieren.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?